Corona-Jugendhilfe vom TK11 jetzt anfordern

Unbürokratisch lobt der Tenniskreis eine Corona-Jugendhilfe in Höhe von 400 Euro für die Mitgliedsvereine aus.

Lediglich ein formloser Projektantrag, in dem die Verwendung der Corona-Jugendhilfe skizziert wird, ist bis spätestens 26.06.2020 (23.59 h) direkt per Email an den Vorsitzenden des Tenniskreises, Hartmut Neumann, zu richten. Über die Eignung der Projektanträge beschließt das Vorstandsgremium. Die Ausschüttung an die Vereine erfolgt im Juli.

Jahreshauptversammlung – Absage

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Krise haben wir entschieden die Jahreshauptversammlung, Donnerstag 26.3.2020 um 19.30, abzusagen. Wir sehen es als unsere Pflicht an, unsere Vereine und Mitglieder zu schützen und unseren Beitrag dazu zu leisten, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen bzw. zu verzögern. Sobald ein neuer Termin für die Mitgliederversammlung feststeht, werden wir auf den üblichen Wegen – auch hier – rechtzeitig informieren.

Ball spielen im Autohaus

Ohne auf die teuren Ausstellungstücke Rücksicht nehmen zu müssen, Bälle quer durchs Autohaus pfeffern. Das müsste Spaß machen…

Und Spaß macht es tatsächlich! Möglich gemacht haben dieses Erlebnis am Schalttag im Jahr 2020, am 29. Februar, das Autohaus Wiest und der Tenniskreis Darmstadt. Eine langjährig gute Partnerschaft geht damit in eine nächste Runde. Wiest, seit Jahren auch finanzieller Förderer des Tenniskreise, richtete wieder die „Ranzenfete“ aus, angehende Grundschüler kamen mit ihren Eltern und konnten sich ganz praktisch mit den Möglichkeiten des Tennissports in Darmstadt und Umgebung beschäftigen – natürlich erst, nachdem der erste Ranzen gekauft war.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und die kleine Crew vom TK11, die es möglich gemacht haben, dass viele vielleicht angehende Tennisspielerinnen und Tennisspieler ihren ersten Ball quer durchs Autohaus schlagen konnten!